KNOWLEDGE BASE

face-white

Probleme und Fehler

23.04.2008 11:23

KB050153 | FALSCHER ODBC-EINTRAG NACH ELVIS-UPDATE

PRB (gelöst)

Produkt: Elvis
Version: 2.7
Stand: 2008-04-23

Symptome

Nach der Installation einer neuen Elvis-Version lässt sich mit der Elvis-Projektierung und dem Elvis-Prozessserver kein Projekt mehr öffnen. In der Projektierung erscheint eine Fehlermeldung, die ein Problem mit der Datenbank beinhaltet (z.B. „Driver’s SQLAllocHandle on SQL_HANDLE_DBC failed.“), beim Prozessserver wird diese Fehlermeldung in die ElvisSvr.log geschrieben.

Ursache

Ursache ist ein beim Update nur unvollständig aktualisierter ODBC-Eintrag. Teile des entsprechenden Registry-Zweiges „HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\ODBC\ODBCINST.INI\Sybase SQL Anywhere 5.0 for Elvis“ verweisen noch auch das alte Elvis-Verzeichnis. Möglicherweise sind auch einige der ODBC-Dateien (wod50t.dll, wl50ent.dll, wtr50t.dll) nicht in das neue Verzeichnis übernommen worden.

Lösung

Wir stellen ein kleines Tool zur Verfügung, das den ODBC-Eintrag repariert. Gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Sie müssen als Windows-Administrator angemeldet sein, um die Korrektur vorzunehmen.
  • Extrahieren Sie FixElvisOdbc.exe aus der ZIP-Datei in das aktuelle Elvis-Verzeichnis (z.B. C:\Programme\Elvis 2.7).
  • Führen Sie die Datei durch Doppelklick aus.
  • Falls Fehlermeldungen auftauchen, wenden Sie sich bitte an unseren Support.