Skip to content
Menu
Menu

Knowledge Base

KB050005 | DATEIAUSGABE BEI ÄNDERUNG EINES DATENPUNKTWERTS

KB050005 | DATEIAUSGABE BEI ÄNDERUNG EINES DATENPUNKTWERTS

Produkt: Elvis
Version: alle
Stand: 2002-07-25

Zusammenfassung

Zum Ausgeben von individuellen Meldungen oder Werten können im Globalen Skript diese Daten in eine Datei gespeichert werden. Im Beispiel wird vom Datenpunkt mit dem Namen ‚Alarm‘ der Alarmstatus und der Alarmwert immer dann gespeichert, wenn sich der Alarmstatus ändert. Natürlich gibt es hier viele Möglichkeiten zur Variation des Programms. Zum Drucken der Daten siehe KB050011.

Einzelheiten

Im nachfolgenden Beispiel werden Meldungstexte erzeugt wenn ein Alarm-Datenpunkt in den Zustand „Alarm“, „kein Alarm“ oder „Alarm quittiert“ wechselt. Die Texte werden in einer Datei gespeichert. Im Beispiel ist der Dateiname im Aktualwert des Datenpunkts mit dem Namen „sFile“ gespeichert. Der Dateiname kann aber auch fest im Programm eingegeben werden. Damit alles funktioniert müssen diese Punkte befolgt werden:

1. Dieses Programm ins Globale Skript einfügen (Download Skript):

Sub OnDatapointChanged(ByVal DP As Object, ByVal prop As String)
If prop = „AlarmState“ Then
Dim Dateinummer As Integer
Dateinummer = FreeFile
Open Database.Datapoint(„sFile“).ActualValue For Append As #Dateinummer
If DP.AlarmState = Asc(„N“) Then ’no Alarm
Print #Dateinummer, „kein Alarm: “ & DP.Name & “ Wert: “ & DP.ActualValue
ElseIf DP.AlarmState = Asc(„A“) Then ‚Alarm
Print #Dateinummer, „Alarm: “ & DP.Name & “ Wert: “ & DP.ActualValue
ElseIf DP.AlarmState = Asc(„Q“) Then ‚Quit Alarm
Print #Dateinummer, „Alarm quittiert: “ & DP.Name & “ Wert: “ & DP.ActualValue
End If
If Dateinummer Then Close #Dateinummer
End If
End Sub

Anmerkung: Alle Programme des globalen Skript werden durch den Elvis-Server ausgeführt. Im globalen Skript kann das Unterprogramm OnDatapointChanged nur einmal definiert werden. Also alle dort benötigten Aktionen innerhalb des Unterprogramms machen oder als separates Unterprogramm erstellen und aufrufen.

2. Den Datenpunkt für den Dateinamen anlegen: Name = „sFile“; Typ = „Text“; DP-Gruppe = <irgendwie setzen>; Ort = „c:\programme\elvis\prtq\alarm.txt“
Hier hab ich ein besonderes Unterverzeichnis angegeben dessen Rolle unter KB050011 erklärt wird.

3. Es muss natürlich mindestens ein Alarmdatenpunkt vorhanden sein.

Support Area

KB050005 | DATEIAUSGABE BEI ÄNDERUNG EINES DATENPUNKTWERTS

Knowledge Base

Hier finden Sie Antworten, Problemlösungen und Beispiele zu unseren Produkten.
KB050005 | DATEIAUSGABE BEI ÄNDERUNG EINES DATENPUNKTWERTS

Case Studies

Erfolgreich im Einsatz: Praxisbeispiele unserer Produkte und Individualentwicklungen.
KB050005 | DATEIAUSGABE BEI ÄNDERUNG EINES DATENPUNKTWERTS

Support

Beschreiben Sie ihr Anliegen über unser Supportformular.
KB050005 | DATEIAUSGABE BEI ÄNDERUNG EINES DATENPUNKTWERTS

Lizenzregistrierung

Registrieren Sie ihre Elvis-Lizenz!

IT GmbH · An der Kaufleite 12 · D-90562 Kalchreuth

KB050005 | DATEIAUSGABE BEI ÄNDERUNG EINES DATENPUNKTWERTS

BÜRO
Telefon: +49 911 5183490
E-Mail: info@it-gmbh.de

VERTRIEB
Telefon: +49 911 5183490
E-Mail: vertrieb@it-gmbh.de

partner-knx

© Copyright 2023. IT GmbH | designed by Appear Online