Skip to content
Menu
Menu

Knowledge Base

KB050074 | ZEITPROGRAMM DEAKTIVIEREN / AKTIVIEREN

KB050074 | ZEITPROGRAMM DEAKTIVIEREN / AKTIVIEREN

Produkt: Elvis
Version: ab 2.0
Stand: 2005-02-10

Zusammenfassung

Zeitprogramme können über eine kleine Berechnung deaktiviert und aktiviert werden.

Einzelheiten

Leider kann nicht das Zeitprogramm als ganzes deaktiviert werden, sondern nur die in einem Zeitprogramm enthaltenen Einträge (schedule.item). Deshalb werden also alle Items nacheinander deaktiviert oder aktiviert.

Beispielprojekt: schedule_disable.zip (108 KB)

Die Berechnung wird in einem Datenpunkt abgelegt:

//CODE:vb:Dim schedules As Object
Dim schedule As Object
Dim i As Integer
Dim bActive As Boolean
bActive = @(ZP_Active).NominalValue
Set schedules = Database.Schedule(„ZP1“).Schedules
For i = 1 To schedules.Count
Set schedule = schedules.Item(i)
schedule.Enabled = bActive
schedule.Save
Set schedule = Nothing
Next i
Result = bActive
Database.RestartSchedules

Support Area

KB050074 | ZEITPROGRAMM DEAKTIVIEREN / AKTIVIEREN

Knowledge Base

Hier finden Sie Antworten, Problemlösungen und Beispiele zu unseren Produkten.
KB050074 | ZEITPROGRAMM DEAKTIVIEREN / AKTIVIEREN

Case Studies

Erfolgreich im Einsatz: Praxisbeispiele unserer Produkte und Individualentwicklungen.
KB050074 | ZEITPROGRAMM DEAKTIVIEREN / AKTIVIEREN

Support

Beschreiben Sie ihr Anliegen über unser Supportformular.
KB050074 | ZEITPROGRAMM DEAKTIVIEREN / AKTIVIEREN

Lizenzregistrierung

Registrieren Sie ihre Elvis-Lizenz!

IT GmbH · An der Kaufleite 12 · D-90562 Kalchreuth

KB050074 | ZEITPROGRAMM DEAKTIVIEREN / AKTIVIEREN

BÜRO
Telefon: +49 911 5183490
E-Mail: info@it-gmbh.de

VERTRIEB
Telefon: +49 911 5183490
E-Mail: vertrieb@it-gmbh.de

partner-knx

© Copyright 2023. IT GmbH | designed by Appear Online